Akkordeon-Orchester

Das Akkordeon-Orchester Vulkaneifel wurde im Februar 2008 von der Kreismusikschule Vulkaneifel gegründet. Es spielen dort Hobbymusiker im Alter von 8 bis 80 Jahren, die viel Spass und Freude beim Musizieren haben. Die Proben finden Montags um 19:00 Uhr im Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Daun statt. Selbstverständlich freuen wir  uns über jeden neuen Mitspieler. Infos zum unverbindlichen Schnuppern über die Musikschule Vulkaneifel oder Alexander Konrad (Mobil-Tel.: 0175 67 34 092).  


Alexander Konrad

(Leitung des Akkordeon-Orchester Vulkaneifel)

Alexander Konrad (Foto rechts) wurde 1971 in Kupzovo, Russland, geboren. Sein musikalischer Werdegang wurde entscheidend durch seinen Vater beeinflusst, der leidenschaftlich gerne seinen eigenen Gesang auf dem Akkordeon begleitete. So prägte dieser Umstand die Wahl des Instrumentes in der Musikschule in Moldawien (1981-1987), einschliesslich der Musikfachschule in Tiraspol (1987-1989).
1989 setzt er sein Musikfachstudium in Simferopol, Ukraine, fort und beginnt sein Hochschulstudium in Krivoj Rog im Jahre 1991, welches er 1997 erfolgreich in Donezk absolviert.
1998 siedelt er nach Deutschland um und beginnt ein reges Konzertleben mit der Sopranistin Iwona Bialek, mit Swetlana Konrad (Mandoline), und mit Alexander Kravtsov (Gitarre). Bei zahlreichen Konzerten stellt er auch sein solistisches Können unter Beweis.
Zurzeit bietet er Akkordeonunterricht in Daun, Kelberg, Gerolstein, Wittlich, Bitburg und Trier an verschiedenen Kreismusikschulen an.